Dienstag, 14. August 2007

CNAME, RessourceRecord, Strato und Blogger.com

Ich warte mittlerweile schon 48 Stunden sehnsüchtig darauf, das dieses Blog unter http://blog.tobsen.de/ zu erreichen ist - bislang vergebens. Ich kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass ich der einzige bin, dem es so geht. Habe aber erstaunlich wenig informationen dazu ergooglen können, daher warte ich noch kurz... Edit: Nun hab ich's. Hinzufügen eines CNAMEs geht beim Hoster Strato nicht. Lediglich einen A-Record in Form einer IP kann gesetzt werden. Eigentlich sehr unschön von Strato, denn ich gehe davon aus, dass ghs.google.com auch eine Lastverteilung auf diverse blogspot-Server vornimmt. Dieses Feature wird durch das Eintragen einer statischen IP im A Resource Record natürlich ausgehebelt. Ich werd mal eine Mail an Strato schreiben...

Kommentare:

Knecht Ruprecht hat gesagt…

Jetzt muss ich doch mal fragen. Hast Du den statischen Eintrag jetzt vorgenommen? Oder irgend eine Reaktion von Strato? Stehe nämlich vor dem gleichen Problem ...

Gruß, Mario

tobsen hat gesagt…

Hallo Mario,
frag ruhig ;) Ich habe den statischen Eintrag vorgenommen, auch wenn mir das eigentlich gar nicht gefällt (wie schon erwähnt aus diesen Gründen: erstens und zwotens. Konnte die Mail erst jetzt an Strato schicken, werde aber posten wenn's eine Antwort gibt... übrigens ein weiterer Grund den Rss-Feed zu abonnieren ;-)

tobsen hat gesagt…

irgendwie hat blogger die beiden Links verschluckt:
der erste Link und der der zweite Link

Knecht Ruprecht hat gesagt…

Gut, RSS abonniert ;)
Na, da bin ich ja mal auf die Antwort gespannt. Momentan arbeite ich noch mit den Redirects, das gefällt mir aber nicht sonderlich. Hätte zum Beispiel gern eigene 404-Seiten ...

tobsen hat gesagt…

Hier hab ich die antwort von Strato auf meine Mail.

Torsten hat gesagt…

Hallo Tobsen,

oh man, ich als Hobby-HTML-Anfänger verstehe hier nur Bahnhof. Aber eigentlich habe ich das selbe Problem glaub ich... Ich habe auf strato eine Domain gehostet, und auf blogspot.com mein Blog.

Nun will ich mein Blog auf kostenlosen Webspace hosten (aufspielen), und dann die Domain auf diesen Webspace-Provider aufspielen.

Dachte mir mit Funpic könnte das gehen. Wo hostest du dein Blog, auf welchem Webspace - wenn ich fragen darf? Und was hat es mit diesem statischen Eintrag auf sich? Wie mache ich das?

Gruß,
Torsten

tobsen hat gesagt…

Hallo torsten,

der statische Eintrag befindet sich bei Strato in der Domainverwaltung. Dort kannst du entsprechende Einträge für Domains und Subdomains vornehmen.

Ich hoste mein Blog ebenfalls bei Blogger.com, die Domain habe ich bei Strato. Dort habe ich dann einen entsprechenden A-Addresse Record Eintrag für die Domain blog.tobsen.de vorgenommen, jedoch leider keinen CNAME Eintrag der auf "ghs.google.com" verweist (da Strato dieses nicht unterstützt).

Ich war gerade mal auf deinem Blog torsten und habe gesehen, dass deine weiterleitung von munterwegs.de nach blogger (bzw. blogspot, was das gleiche ist) funktioniert...

Torsten hat gesagt…

Wenn ich in die Domainverwaltung wechsel, habe ich dort nur die Möglichkeit eine Domainumleitung einzurichten... von statischer Adresse oder A-Adresse oder wie auch immer steht da nirgendwo was - wo kann ich das finden? Und welchen Vorteil hat das Gegenüber einer normalen Umleitung?

Ach und dann hätte ich noch ne Frage, wenn du schonmal auf meinem Blog warst... Wie du siehst, habe ich ja relativ viel im HTML-Code rumgebastelt, und die Seite vom Layout her komplett neu gestaltet. Jetzt wo ich fertig bin, läuft im Firefox alles wie geschmiert. Aber der IE moniert einen Syntaxfehler in Zeile 2, Buchstabe 8. Weißt du, wie ich den Fehler beheben kann?

Witzig ist, dass ich ein Test-Blog angelegt habe, wo ich den HTML-Code von munterwegs.de hochgeladen habe. Zeile 2, Buchstabe 8 müssten also völlig identisch sein. Aber bei diesem Testblog (http://html-test-blog.blogspot.com) moniert IE keinen Syntaxfehler.

Ich habe das mal in forum-hilfe.de gepostet... doch was die gemacht haben, war ganz toll. Die Seite durch Validatoren gejagt und mir geschrieben, wie man sich bei den vielen Fehlern noch über IE beschweren kann...

Bloss zeigen die Validatoren bei jedem Blog, was ich da eingebe, dutzende Fehler an... das sind halt einfach Kompatibilitätsprüfer... aber helfen mir nicht bei Zeile 2, Buchstabe 8 weiter.. Vielleicht weißt du ja Rat..?

Und danke schon mal für dein Feedback!

Torsten hat gesagt…

Nachtrag: Das mit dem Syntaxfehler auf meiner Seite hat sich schon erledigt.. weiß jetzt woran es liegt

Hubi hat gesagt…

Hallo,
ich krieg das nicht hin, vielleicht könnt Ihr mir helfen: ich habe einen A-Record angelegt, bin mir aber nicht sicher auf welche IP. Habe 72.14.207.121 verwendet (ghs.google.com), aber es kommt nur ein Text:
Gone
The requested resource...
Was mache ich falsch?

tobsen hat gesagt…

Die IP ist afaik korrekt (sonst würde meine seite nicht unter http://blog.tobsen.de erreichbar sein).
Ich hab mal Screenshots gemacht, die zeigen wie die Einstellungen in meinem Kundencenter aussehen.

tobsen hat gesagt…

Irgendwann begreife ich auch noch, wie man in die Kommentaren Links einfügt. http://picasaweb.google.de/picasa.tobsen/ARecord

Hubi hat gesagt…

Danke,
hatte alles richtig gemacht. Hat nur etwas gedauert wegen DNS-Update, aber meine Ungedult war schneller.

René Fischer hat gesagt…

Ich kann nur empfehlen, den Hoster zu wechseln. Ich steige mit meinem Blog jetzt auch auf Blogger um und Strato hat ja bekanntlich so seine Probleme mit der Änderung des CNAME-Record.

Also wechsel ich kurzerhand zu einem Provider, wo ich den CNAME-Eintrag ändern kann/darf und spare dabei sogar monatlich noch jede Menge Geld.

Sebastian hat gesagt…

Habt ihr nachk Änderung des A-Rekord bei Strato auch irgendwelche Einstellungen bei Blogger vorgenommen (z.B. eigene Domain verwenden) oder ist nach Eintragen der IP in den A-Record alles erledigt? Danke und Grüße!

tobsen hat gesagt…

Unter Einstellungen, Veröffentlichung, Erweiterte Einstellungen habe ich meine (sub-) domain eingetragen.
Es dauert aber auch etwas, bis der neue Eintrag von per DNS auflösbar ist.

Vserver hat gesagt…

Leider ist der Strato Support nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Mir wurde es irgendwann zu blöd und dann habe ich einen Providerwechsel vorgenommen!

René Elsässer hat gesagt…

Obwohl dieser Thread schon etwas älter ist, werden zahlreiche Suchende -zu denen ja auch ich gehörte- wohl diesen Blog finden und deshalb möchte ich eine Lösung posten, die ich nach vielen Recherchen und Kontaktanfragen an den Strato Business Support dann endlich bekommen habe - und auch noch funktioniert:

--------------------------------
Sehr geehrter Herr Elsässer,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gerne beantworte.

Sie teilen mit das Sie gerne die Subdomain blog.nordbleche.de für Ihren Googleblog verwenden möchten. Ich habe dies einmal mit einem Testaccount getestet und mich an die Anleitung von Google gehalten. Die Möglichkeit den Googleblog mit der STRATO Domain zu verknüpfen ist gegeben.

Legen Sie dafür als erstes die gewünschte Subdomain, in Ihrem Fall die blog.nordbleche.de an. Gehen Sie dann in der Domainverwaltung bei STRATO bei der Subdomain auf DNS Verwaltung- Hinterlegen Sie dort einen CNAME-Eintrag mit dem Wert von Google: ghs.google.com. (WICHTIG: Der Punkt hinter dem com!!!!)

Wenn Sie das gespeichert haben, ist es laut Google erforderlich eine weitere Subdomain anzulegen. Nennen Sie diese dann gemäß Google: ***____****.nordbleche.de
Gehen Sie auch bei dieser Subdomain auf DNS-Verwaltung und hinterlegen Sie einen CNAME-Eintrag. Auch hier wird der gewünschte Wert von Google vorgegeben, laut Ihrem Screenshot also: gv-xyz***123.dv.googlehosted.com.

Wenn Sie die Werte eingetragen und gespeichert haben, dann können Sie die Domain auch in Ihrem Google Blogspot speichern.

[...]

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
Mit freundlichen Grüßen

Franziska K.
STRATO Customer Care
--------------------------------

Viel Spaß beim ausprobieren und umsetzen!
Und wer mag...schau doch mal bei uns im Blog vorbei! :-)

Viele Grüße
René

paweł piotr masełko hat gesagt…

hallo,

habe das selbe Problem.

Auf Strato habe ich A-Rekord eingetragen (über Sonstiges auf google, habe ich den Text reinkopiert). Die Domain wurde von google erfolgreich identifiziert und akzeptiert.

Jetzt stehe ich vor dem Problem: wie kann ich oder was kann ich noch auf Strato ändern?
Ich will keine Sub-Domain ( für mein Blog) weil das extra kostet.

Wenn ich auf meine Blog-Seite gehe:
aristo111990.com
sehe ich nur leere Strato Seite.
Wenn ich meine 'alte' Blog Adresse gebe, bekomme ich die Meldung: die Seite ist umgezogen etc..

Was fehlt mir..??

MfG
Pawel.

Julian Zenker hat gesagt…

Hallo Pawel,

vermutlich ist das auch nur bei einer Subdomain möglich. Ich habe jedenfalls noch keinen vernünftigen Lösungsansatz für eine normale Domain finden können.

Ich bin aber ebenso für jeden Lösungsansatz zu haben :)

LG
Julian